Allgemeine Geschäftsbedingungen von Krix AG (AGB)

Version vom 16.03.2020

 

Präambel

Krix SA (nachstehend „Krix SA“ genannt) verkauft dem Kunden (nachstehend „Kunde“ genannt) die auf Krix.ch zum Verkauf angebotenen Produkte zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie zu den aktuell geltenden Lieferbedingungen. Die Bestellung der gelisteten Produkte auf Krix.ch gilt als Annahme der vorliegenden Bedingungen. Jede gegenteilige Bestimmung wird nur anerkannt, wenn diese vorgängig, verbindlich und in schriftlicher Form durch Krix SA bestätigt wurde.

Vertragsschluss

Ein gültiger Vertrag kann nur dann zustande kommen, wenn sich die Lieferadresse für den Artikel in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein befindet. Die auf Krix.ch veröffentlichten Produkte, Dienstleistungen und Preisangaben werden als Angebote betrachtet. Dennoch unterliegen diese Angebote stets der auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe. Der Vertragsschluss kommt zustande, sobald der Kunde seine Bestellung auf der E-Commerce-Plattform aufgibt.

Der Kunde erhält unverzüglich eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Der Erhalt der Auftragsbestätigung bedeutet nicht, dass das Produkt verfügbar und/oder lieferbar ist.  Sie zeigt dem Vertragspartner lediglich an, dass die auf der E-Commerce-Seite abgegebene Bestellung erfolgreich bei Krix SA eingegangen und es somit zum Vertragsschluss gekommen ist, unter Vorbehalt der auflösenden Bedingungen wie Lieferunmöglichkeit, fehlerhafte Preisangabe oder in Bezug auf einen Artikel der vorliegenden AGB. Sollte eine der genannten auflösenden Bedingungen eintreten, wird sich Krix SA, innert einer Frist von zehn Werktagen, ab Bestelleingang, oder innert zwei Werktagen vor dem vereinbarten Lieferdatum, mit dem Kunden telefonisch oder schriftlich in Verbindung setzen und ihm nach Möglichkeit ein allfälliges Alternativangebot unterbreiten.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt in Schweizer Franken. Alle Preise verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, in Schweizer Franken, einschliesslich aller Gebühren (Mehrwertsteuer, vorgezogene Recyclinggebühren und Urheberrechtsabgaben) und kostenfreier Lieferung unter Vorbehalt (s. Lieferbedingungen). Auf der E-Commerce-Plattform sind verschiedene Zahlungsmittel verfügbar. Informationen bezüglich dieser Zahlungsarten und den einhergehenden Gebühren werden in der betreffenden Rubrik angegeben.

Haftungsausschluss in Bezug auf Informationen (Produkte, Verfügbarkeit, Garantieangaben,...)

Die Produktbeschreibung und die auf Krix.ch dargestellten Informationen werden ständig durch den Administrator aktualisiert. Krix SA bemüht sich, seinen Kunden stets eine klare und aktualisierte Darstellung aller Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Die Informationen bezieht das Unternehmen hauptsächlich direkt von den Markenherstellern. Krix SA kann in keinem Fall für jede Form von Druckfehlern haftbar gemacht werden, ebenso wenig verbürgt sie sich für die Aktualität, die Richtigkeit oder die Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Daher sind alle Angaben auf der Website ohne Gewähr und nicht als Zusicherung zu verstehen. Krix SA behält sich darüber hinaus das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen am bereitgestellten Inhalt vorzunehmen oder diesen jederzeit und ohne Vorankündigung zu aktualisieren.  

Stornierung und Vertragsauflösung

Gemäss Ziff. 2 der vorliegenden AGB sind die auf Krix.ch getätigten Bestellungen verbindlich der Kunde ist zur Abnahme der Ware und/oder Leistung verpflichtet. Die Seite und das Internet im Allgemeinen ermöglichen dem Käufer, sich detaillierte Informationen zu den Produkten einzuholen und daraus einen transparenten Vergleich anzustellen, der keinerlei Rückgabe oder die Kündigung des Kaufvertrags rechtfertigt.

Im Fall einer Annahmeverweigerung der bestellten Waren behält sich Krix SA ausdrücklich das Recht vor, den Vertrag zu stornieren. In diesem Fall muss der Kunde eine Entschädigung in Höhe von 20% des gesamten Auftragswertes, mindestens jedoch CHF 50.00 zuzüglich allfälliger Logistik- und Lagerkosten, zahlen.  Der Kunde hat ausschliesslich im Falle der gemäss Ziff. 2 der vorliegenden AGB erwähnten Lieferunmöglichkeit das Recht, innert einer Frist von 20 Werktagen, den Vertrag aufzulösen.

Prüfungspflicht des Kunden

Der Kunde ist dazu verpflichtet, die gelieferten oder in einem der Lagereinrichtungen der Krix SA abgeholten Produkte unverzüglich nach Erhalt, auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit zu überprüfen.  

Eventuelle Fehler oder Schäden müssen Krix SA sofort nach ihrem Entdecken, oder spätestens innert 5 Kalendertagen nach Erhalt des Produkts, gemeldet werden. Nach Ablauf dieser Frist können nur noch versteckte Mängel geltend gemacht werden.

Sollte das Produkt Mängel aufweisen, ist es vom Kunden in der Originalverpackung aufzubewahren und darf nicht in Betrieb genommen werden, bis der Lieferant Kontakt zum Kunden aufgenommen hat.

Garantie, gesetzliche Gewährleistung

Die auf Krix.ch vertriebenen Produkte verfügen über eine Gewährleistung der Markenhersteller. Der Käufer ist dazu angehalten, die zu den Geräten mitgelieferten Unterlagen genau zu prüfen und sich über die Garantiekonditionen der erworbenen Produkte zu informieren. Verbindlich sind die offiziellen Garantiebestimmungen sowie die offizielle Schweizer Garantiedauer des Produktherstellers.

Haftung

Krix SA behält sich das Recht vor, innert einer Frist von zehn Tagen ab dem Eingang der Bestellung des Kunden, ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Sie muss den Kunden hierüber auf angemessene Weise in Kenntnis setzen und ihm alle bereits geleisteten Zahlungen, in der Regel innert fünf Werktagen, vollumfänglich zurückerstatten. Im Fall eines Verzichts der Dienstleistungserbringung seitens Krix SA oder bei Eintreten der im Ziff. 2 der vorliegenden AGB genannten Vorbehalte (Lieferunmöglichkeit oder fehlerhafte Preisangabe), kann der Kunde keine Schadenersatzforderungen gegenüber Krix SA geltend machen.

Datenschutz

Krix SA verpflichtet sich dazu, die Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes sowie die geltenden Rechtsnormen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, einzuhalten. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite unter der Rubrik „Datenschutz“.

Geistiges Eigentum

Krix SA behält sich für jedes Design, Texte und Graphiken auf ihrer Webseite alle Rechte vor; insbesondere Eigentums- und Urheberrechte (soweit diese nicht bei den entsprechenden Produktelieferanten sind). Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf es der ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung von Krix SA.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Krix SA und ihren Kunden unterliegen dem materiellen Schweizer Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CVIM). Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Freiburg. Vorbehalten bleiben davon abweichende zwingende Gerichtsstände des Bundesrechts.

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen der vorliegenden AGB unwirksam sein oder werden, wird die Rechtsgültigkeit aller anderen Vertragsbestimmungen dadurch nicht berührt. Darüber hinaus behält sich Krix SA das Recht vor, die vorliegenden AGB und die Lieferbedingungen jederzeit zu ändern. Die Gesellschaft gibt ihr Veröffentlichungs- oder Änderungsdatum an. Die aktuell gültige Version der AGB und der Lieferbedingungen ist auf Krix.ch abruf- und ausdruckbar.

Lieferbedingungen


Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation können sich die Lieferzeiten für einige Geräte verlängern. Alle Bestellungen werden jedoch eingehalten. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen per E-Mail unter info@krix.ch oder telefonisch unter 0848 000 948 zu erhalten!


Im Nettopreis (inkl. MwSt. sowie sämtlicher weiteren obligatorischen Spesen) enthalten ist die Anlieferung frei Bordsteinkante gemäss Angaben auf der Website. Diese Leistung wird von einem Speditionspartner der Krix AG oder der Schweizerischen Post erbracht.

Die bestellten Produkte werden an eine Adresse in der Schweiz versandt oder können bei einem Logistikzentrum Ihrer Wahl abgeholt werden. Der Versand erfolgt über einen Speditionspartner oder der Schweizerischen Post erbracht.

Die Lieferungen erfolgen vom Lager der Krix AG oder direkt vom Lager des Herstellers bzw. des Lieferanten aus. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass der Versand bei Bestellung mehrerer Geräte in mehreren Losen und zu unterschiedlichen Daten erfolgt. Selbstverständlich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Die Lieferfristen betragen zwischen drei (3) und fünf (5) Werktagen ab Zahlungseingang. Allfällige längere Lieferfristen werden dem Käufer je nach Verfügbarkeit der Produkte mitgeteilt. Das Speditionsunternehmen vereinbart den Liefertermin der Geräte („frei Bordsteinkante“) direkt und selbstständig (telefonisch) mit dem Kunden. Für Lieferungen frei Bordsteinkante wird der Tag der Anlieferung zwischen Kunden und Transportunternehmen vereinbart. Es kann jedoch kein bestimmter Lieferzeitpunkt garantiert werden. Es ist daher wichtig, dass der Kunde bei Bestellung seine Mobiltelefonnummer angibt, damit jemand die Ware am Tag der Anlieferung entgegennehmen kann.

Bei einer Anlieferung durch ein Transportunternehmen muss der Lieferort für einen LKW zugänglich sein. Ist eine direkte Anlieferung nicht möglich, geht der letzte Kilometer zu Lasten des Kunden oder es wird ein neuer Termin mit dem entsprechenden Aufpreis vereinbart.

Gegen Aufpreis und auf Anfrage per E-Mail an info[@]krix.ch oder telefonisch unter 0848 000 948 können Sie einen festen Termin für Ihre Lieferung vereinbaren.

Lieferzeit für Bestellungen vom 29.11.19 bis 01.12.2019: Die Lieferzeit beträgt 3-5 Werktage ab Zahlungseingang. Je nach Lagerbestand und Bestellungen während des Blackfriday können sich die Verzögerungen jedoch verlängern.

Die Rücksendung eines Produkts in der Originalverpackung ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt möglich, kostenlos bei der Bestellung. Die Rücksendekosten (auch für unsere Lieferanten) gehen zu Lasten des Kunden. Wir akzeptieren jedoch keine Rücksendung unverpackter Ware.

Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte den Abschnitt Lieferoptionen auf unserer Website im Abschnitt «Lieferung und Installation».

Widerrufs- und Rückgaberecht

Die Rückgabe von Waren in der Originalverpackung ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts möglich, und zwar kostenfrei auf der Bestellung. Wenn Sie nicht zufrieden sind oder das falsche Produkt bestellt haben, können Sie das Gerät unter den folgenden Bedingungen einfach an uns zurücksenden:

  • Melden Sie die Rücksendung per E-Mail an info[at]krix.ch.
  • Wir akzeptieren nur unbenutzte Produkte in der Originalverpackung und mit allem Zubehör.
  • Die Originalverpackung darf nicht beschädigt oder verklebt sein.
  • Bitte fügen Sie eine Kopie der Rechnung bei, damit wir die Verbindung zwischen der Rücksendung und der von Ihnen aufgegebenen Bestellung herstellen können.

Sobald wir Ihre E-Mail, in der Sie uns über Ihren Rückgabewunsch informieren, erhalten haben, senden wir Ihnen alle Informationen um die Rücksendung zu organisieren (z.B.: Rücksendeadresse).

Bitte beachten Sie außerdem die folgenden Punkte:

  • Die Kosten für die Rücksendung der Ware (auch an unsere Lieferanten) gehen zu Lasten des Kunden.
  • Wir akzeptieren nur unbenutzte Produkte in der Originalverpackung und mit allem Zubehör.
  • Die Originalverpackung darf nicht beschädigt oder verklebt sein.
  • Wir akzeptieren keine Rücksendung unverpackter Ware.
  • Nach Eingang und Überprüfung der zurückgesandten Waren werden bereits erbrachte Leistungen abgezogen. Allfällige Kundengutschriften werden mit einer krix.ch-Gutschrift verrechnet (Barzahlung oder volle Gutschrift ist nicht möglich). Im Falle von Unstimmigkeiten stellen wir eine Gutschrift oder eine zusätzliche Rechnung aus. Beträge, welche einer Differenz entsprechen, werden nicht zurückerstattet.

Die folgenden Produkte sind vom Umtauschrecht ausgeschlossen:

  • Hygiene-Artikel
  • Produkte zur Wasserbehandlung
  • Batterien, Akkumulatoren und Speichermedien
  • Sonderbestellungen

Inbetriebnahme und Installationen

Lieferung + Inbetriebnahme des freistehenden Geräts + Abholung und Entsorgung des Altgeräts (Recycling)

Diese Option beinhaltet die folgenden Dienstleistungen: Ausbau des Gerätes am Einsatzort - Die Verpackung (Karton, Plastikfolien) wird durch den Lieferanten entsorgt. - Installation eines freistehenden Gerätes - Abholung und Entsorgung des Altgeräts - Telefonanruf zur Planung von Liefertermin und Uhrzeit. Wenn Sie diese Lieferoption wählen, bestätigen Sie, dass der Ort der Anlieferung zugänglich ist und das bestellte Gerät sich für den Einbau vor Ort (Abmessungen, Spannung usw.) eignet. Ist eine Installation nicht möglich sein, lehnen wir jegliche Haftung ab. Im Falle unzureichender Installationsbedingungen kann das Gerät nicht angeschlossen werden.

Lieferung + Installation des Einbaugeräts + Abholung und Entsorgung des Altgeräts (Recycling)

Diese Option beinhaltet die folgenden Dienstleistungen: Ausbau des Gerätes am Einsatzort - Die Verpackung (Karton, Plastikfolien) wird durch den Lieferanten entsorgt. - Installation des Einbaugeräts - Abholung und Entsorgung des Altgeräts - Telefonanruf zur Planung von Liefertermin und Uhrzeit. Wenn Sie diese Lieferoption wählen, bestätigen Sie, dass der Ort der Anlieferung zugänglich ist und das bestellte Gerät sich für den Einbau vor Ort (Masse, Strom, usw.) eignet. Der Einbau einer bündigen Kochfläche ist möglich, jedoch ohne die Installation der Silikondichtung. Für letzteres ist es notwendig, einen anderen Dienstleister zu beauftragen. Sind die Konditionen der Installation nicht vorhanden, lehnen wir jegliche Haftung ab. Im Falle unzureichender Installationsbedingungen kann das Gerät nicht angeschlossen werden.

Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte den Abschnitt Lieferoptionen auf unserer Website im Abschnitt «Lieferung und Installation».

Hinweise und Sonderbestimmungen

  • Bei Anlieferung von Geräten mit einem Gewicht von über 150 kg fällt ein Zuschlag an. Diese Geräte bedürfen gemäss den arbeitsrechtlichen Bestimmungen für eine sichere Lieferung die Unterstützung von ein bis zwei zusätzlichen Personen.
  • Die Pauschalen verstehen sich pro Gerät. Zusatzdienstleistungen mit Lieferungen am Folgetag sind nur an Werktagen gewährleistet.
  • Die Lieferfristen betragen zwischen drei (3) und fünf (5) Werktagen ab Zahlungseingang.
  • Der von der Krix AG beauftragte Speditionspartner vereinbart die Termine direkt und selbständig mit dem Kunden.
  • Es obliegt dem Kunden, sicherzustellen, dass die Durchgangsmasse bei sämtlichen Treppen, Türen und Gängen genügend breit und frei zugänglich sind, damit die Geräte problemlos transportiert werden können. Es ist zu beachten, dass der von Krix AG beauftragte Spediteur bei schwierigen Verhältnissen (wie z.B. dem erschwerten Zugang zum Gebäude, zu schmalen Durchgängen / Türen usw.) berechtigt ist, dem Endkunden den zusätzlichen Aufwand direkt in Rechnung zu stellen.