Datenschutz und sichere Zahlung

Datenschutzerklärung der Online-Verkaufsplattform Krix.ch

Sämtliche Besuche und Käufe, die auf der Online-Verkaufsplattform Krix.ch getätigten werden, unterliegen den grundlegenden Vorschriften zum Schutz und der Sicherheit personenbezogener Daten. Diese Vorschriften werden in den folgenden Abschnitten erläutert.

Nutzung personenbezogener Daten

Angesichts der auf der Internetseite Krix.ch durchgeführten Tätigkeit können personenbezogene Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Passwort, Geburtsdatum) eingefordert werden, um den Kauf und die Lieferung der bestellten Artikel zu gewährleisten oder die gewünschten Dienste auszuführen.  
Diese Daten sind bei der Online-Bestellung eines Artikels, bei der Anmeldung für den Newsletter sowie für die Teilnahme an einem Gewinnspiel oder eine Anfrage über das dafür vorgesehene Kontaktformular erforderlich.

Neben der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Gewährleistung von Käufen auf Krix.ch, behält sich Krix SA das Recht vor, die personenbezogenen Daten, ganz oder teilweise, für andere Zwecke zu nutzen wie zum Beispiel zur Interaktion mit dem Kunden, für seine Teilnahme an Umfragen oder auch zur Empfehlung bestimmter Produkte, die ihn interessieren könnten. Der Kunde kann sich jederzeit, ganz oder teilweise, der Nutzung seiner personenbezogenen Daten für derartige Zwecke widersetzen, indem er sich von der E-Commerce-Plattform abmeldet.  Dafür genügt eine formlose schriftliche Erklärung per E-Mail oder Postbrief.

Sollte der Kunde mit diesem Abschnitt nicht einverstanden sein, wird ihm empfohlen, von der Angabe persönlicher Daten abzusehen. Wenn er seine Einwilligung verweigert, zurückzieht oder er sich dafür entscheidet, die erforderlichen personenbezogenen Daten nicht anzugeben, sieht sich Krix SA möglicherweise ausser Stande, ihm die bestellten Leistungen, teilweise oder ganz, zu liefern.  

Schutz personenbezogener Daten

Krix verpflichtet sich dazu, die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich Schutz und Sicherheit persönlicher Daten einzuhalten. Die angegebenen Daten werden mit äusserster Vertraulichkeit behandelt und ausschliesslich den Partnern übermittelt, die mit der Lieferung der Bestellung oder dem Kundendienst betraut sind. Die Kundendaten werden in keinem Fall an externe Unternehmen verkauft oder ausgetauscht. Die Daten des Kundenkontos werden gegen sämtliche Angriffe unbefugter Dritter geschützt. Der Zugang zu den vollständigen Kundendaten wird nur im Rahmen einer offiziellen strafrechtlichen Ermittlung an Dritte gewährt.

Berichtigung personenbezogener Daten

Der Kunde kann von Krix SA Auskunft bezüglich seiner personenbezogenen Daten einfordern oder gegebenenfalls den Zugang zu diesen Daten verlangen.

Sichere Zahlung

Die Speicherung und die Übertragung der Kreditkarten-Daten des Kunden erfolgen systematisch in verschlüsselter Form. Die Verwendung der SSL-Verschlüsselungstechnologie gewährleistet den Datenschutz gegen unbefugte Zugriffe von aussen.

Durch die SSL-Verschlüsselungstechnologie werden sämtliche Informationen der Kreditkarte des Kunden in einen Code umgewandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann. Diese Informationen können von unbefugten Dritten weder gelesen noch manipuliert werden.

Genehmigung des Kunden

Mit dem Zugang zur Online-Verkaufsplattform Krix.ch gibt der Kunde sein Einverständnis, dass seine personenbezogenen Daten, wie zuvor dargestellt, genutzt werden können.

Sollte sich Krix SA dazu entschliessen, die Bestimmungen in Bezug auf den Schutz der personenbezogenen Daten zu ändern, werden die Änderungen auf dieser Seite bekannt gegeben.

Sicherheit von personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen vor unerlaubter Verarbeitung geschützt. Sie werden in der Schweiz, beim Povider von Krix SA gespeichert.

Google Analytics, Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing

Die Internetseite Krix.ch nutzt Google Analytics, Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing. Google verwendet Cookies (Textdateien), die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Es handelt sich dabei um kleine Dateien, die auf dem Datenträger aufbewahrt werden und die, über den Internetbrowser, gewisse Konfigurationen und Daten abspeichern, um diese dann mit dem System von Krix SA auszutauschen. Der Besucher der Internetseite kann die Installation von Cookies ablehnen, indem er die entsprechenden Einstellungen in seiner Navigations-Software vornimmt. Krix SA weist jedoch auf die Tatsache hin, dass der Kunde dann nicht mehr auf alle Funktionen der Seite zugreifen kann. Prinzipiell werden keinerlei personenbezogene Daten in den verwendeten Cookies gespeichert. Cookies ermöglichen die Analyse des Kundenverhaltens auf der Seite Krix.ch.

Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies für Google Adwords Conversion Tracking und Google Remarketing unter www.google.com/ads/preferences verfolgen und sie unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp deaktivieren.

Google Analytics erfasst die Informationen anonym. Die Statistiken der Seite enthalten keine persönlichen Angaben des Nutzers. Die verwendeten Cookies sind Doppelklick-Cookies, die dazu dienen, Daten an Dritte, die diese verarbeiten, weiterzuleiten und somit das Remarketing für Produkte wie AdWords im Google-Netz zu ermöglichen. Informationen wie beispielsweise die Nutzungszeiten werden in den Cookies gespeichert. Hinzu kommen weitere Informationen: Handelt es sich um den ersten Aufruf des Nutzers? Welche Angaben über die Seite haben den Nutzer dazu veranlasst, die Website aufzurufen? etc. Die durch die Cookies gelieferten Informationen werden zu einem Google-Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, zum Beispiel im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google respektiert die Datenschutzbestimmungen des „US Safe Harbor“ (sicherer Hafen) und steht auf der Teilnehmerliste des „Safe Harbor“-Programms des US-Wirtschaftsministeriums. Für Google Adwords Conversion Tracking wird ein Cookie zur Leistungsermittlung verwendet, sobald der Nutzer auf eine Adwords-Anzeige geklickt hat. Im Rahmen des Google-Remarketings wird das Surfverhalten der Nutzer auf den Seiten der Website, in anonymer Form und mit Hilfe von Cookies, aufgezeichnet und zu Marketingzwecken genutzt (z.B. Anpassung der Werbeanzeigen an die Interessen des Kunden).

Personenbezogene Daten, die eine Erkennung der Identität der Website-Besucher ermöglichen könnten, werden in keinem Fall durch dieses System erhoben oder gespeichert. Die Erhebung und Aufzeichnung von Informationen können jederzeit unterbrochen werden. Den Nutzern, die Google Analytics deaktivieren möchten, steht das entsprechende Browser-Add-on zur Verfügung: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de   

Bei der Nutzung dieser E-Commerce-Plattform erklärt sich der Kunde mit der Speicherung und der Verarbeitung der ihn betreffenden Daten, zu dem oben genannten Zweck, einverstanden. Zusätzliche Informationen hinsichtlich der Werbung auf Google und dem Datenschutz sind abrufbar unter: http://www.google.ch/intl/de/policies/technologies/ads/


WidgetAvisVerifies